frankfurter neue presse vom 22. juni 2002
   

Gericht erlaubt Nachttanzdemo

Frankfurt. Das Verwaltungsgericht hat die Nachttanzdemo am heutigen Samstag in der Frankfurter Innenstadt unter strengen Auflagen erlaubt. Der Vergleich sieht vor, dass sich der Musik-Umzug auf eine Lautstärke von 70 Dezibel beschränken muss und nur acht Wagen umfassen darf. Frühere Umzüge waren bis zu 95 Dezibel genehmigt worden und umfassten bis zu 20 Wagen. Die Organisatoren erwarten etwa 2000 Teilnehmer.(lhe)

   

[home]